Zur Hauptseite

KaPeGe - allgemein
QR-Code:
QR-Code
100 % PHP 5.4.45  
Zu meinem kleinen Sudelbuch Zu den Schüttelreimen Zur Kletterecke Zur Radelecke

Solaranlage beim Radfahren und Zelten

| Übersicht | | Die Mechanik | | Die Elektrik | | Die Innenseite des Deckels | | Position des Akkus | | Licht im Deckel | | Das Amperemeter | | Die fertige Kiste | | Bauteile-Liste | | Die leichte Alternative (nur 750 g) | | Solarfläche mit 10 Watt | | Solarfläche mit 30 Watt | | Meine Solarflächen im Vergleich | | Solarkiste mit 30 Watt | | Selbst gebauter Fahrradanhänger |


Die Idee: Eine Kiste mit Strom drin, die am bzw. im Zelt steht.

Denn das Auto steht oft nicht in der Nähe oder der Strom am Zeltplatz kostet extra oder es ist kein Stromanschluß in der Nähe.

Solarkiste mit 6 Watt
Alte Solarkiste mit 6 Watt, 8 kg und 63 Litern Volumen

Zarges-Alukiste mit einer Solarfläche (6 Watt) auf dem Deckel »


Solarkiste mit 30 Watt
Solarkiste mit 30 Watt, 5,3 kg und 70 Litern Volumen
Solarkiste mit 30 Watt
Neue Solarkiste, auch mit 30 Watt, 8 kg, aber 90 Litern Volumen

Zum Radfahren besser geeignet: »

Meine Solarflächen im Vergleich »



Schritt zurück An den Seitenanfang Zur Hauptseite E-mail an: Peter Schritt vorwärts Navigation
© 1999-2017 bei KPG (www.kapege.de)
Bei Problemen mit der Seite hilft eine Mail an den Webmaster. Du bist seit 0 Minuten bei KaPeGe.

Ranking-Hits