Zur Hauptseite

KaPeGe - allgemein
QR-Code:
QR-Code
100 % PHP 5.4.45  
Zu meinem kleinen Sudelbuch Zu den Schüttelreimen Zur Kletterecke Zur Radelecke

Solaranlage beim Radfahren und Zelten

| Übersicht | | Die Mechanik | | Die Elektrik | | Die Innenseite des Deckels | | Position des Akkus | | Licht im Deckel | | Das Amperemeter | | Die fertige Kiste | | Bauteile-Liste | | Die leichte Alternative (nur 750 g) | | Solarfläche mit 10 Watt | | Solarfläche mit 30 Watt | | Meine Solarflächen im Vergleich | | Solarkiste mit 30 Watt | | Selbst gebauter Fahrradanhänger |


Solarfläche mit 10 Watt

10-Watt-Solarfläche Endlich gibt's von ICP die wasserdichte und flexible Solarfläche!
Sie ist 1,09 Meter lang, wiegt 620 Gramm, und der Batterielader (460 Gramm) hat schon die passende Buchse, um die Fläche anstecken zu können.
Aus der Nähe

Leider hat sich herausgestellt, daß im Sommer 2004 die Solarflächen noch nicht die versprochenen 10 Watt/peak (10 Wp) erreichen. Ich mußte sie deshalb umtauschen. Beim ersten Mal dachte ich noch, ich hätte ein fehlerhaftes Exemplar bekommen. Beim zweiten Exp. war jedoch klar, daß hier Wirklichkeit und Werbung noch sehr auseinanderklaffen. Vielen Dank jedoch an dieser Stelle an die Firma Conrad, die beide Male die Flächen problemlos und ohne Murren umtauschte! Besser wäre es aber gewesen, die Dinger hätten gleich funktioniert.
Tip zum Transport: Mit in die Isomatte einrollen. So ist die Fläche stoß- und knickgeschützt.

Weiter geht's mit: Solarfläche mit 30 Watt


Zurück zur vorigen Seite An den Seitenanfang Zur Hauptseite E-mail an: Peter Weiter zur nächsten Seite Navigation
© 1999-2019 bei KPG (www.kapege.de)
Bei Problemen mit der Seite hilft eine Mail an den Webmaster. Du bist seit 0 Minuten bei KaPeGe.

Ranking-Hits