Zur Hauptseite

KaPeGe - allgemein
QR-Code:
QR-Code
100 % PHP 5.4.45  
Zu meinem kleinen Sudelbuch Zu den Schüttelreimen Zur Kletterecke Zur Radelecke

Solaranlage beim Radfahren und Zelten

| Übersicht | | Die Mechanik | | Die Elektrik | | Die Innenseite des Deckels | | Position des Akkus | | Licht im Deckel | | Das Amperemeter | | Die fertige Kiste | | Bauteile-Liste | | Die leichte Alternative (nur 750 g) | | Solarfläche mit 10 Watt | | Solarfläche mit 30 Watt | | Meine Solarflächen im Vergleich | | Solarkiste mit 30 Watt | | Selbst gebauter Fahrradanhänger |


Solarfläche mit 30 Watt

30-Watt-Solarfläche

So! Schluß mit dem Kinderkram!
Für "nur" 1,3 kg und den Maßen 68 cm x 33,5 cm gibt es eine Solarfläche mit 30 Watt Leistung. »

Die Module sind auf einen stabilen Aluminiumgrundkörper geklebt und vergossen und daher wasserdicht. Eigentlich ist die Solarfläche für Boote und Yachten gedacht und daher salzwasser- und trittfest.
Kosten = Wahnsinn!
Aber, wer kein Auto hat, kann sich jeden Monat so ein Ding kaufen!

Das nimmt der "digitale" Radfahrer mit: Solarfläche mit Verbrauchern »

  1. Ladegerät für die Digitalkamera (Gerät und 220-V-Kabel) [150 g]
  2. USB-Kabel vom Kartenleser (3) zum Notebook (12) [50 g]
  3. 40-GB-Festplatte 2,5" mit SD-Kartenleser und Kopierfunktion [220 g]. Wird per Spannungswandler (12 V – 5 V) [150 g] mit Strom versorgt.
  4. SD-Karte
  5. Akkuladegerät für 220 Volt und 12 Volt [155 g incl. 12-Volt-Kabel]
  6. MP3-Player mit 3 Micro-Akkus und Kopfhörer [125 g]
  7. 30-Watt-Solarfläche mit 12-Volt-Buchse und Anti-Rutsch-Matte [1550 g]
  8. wartungsfreier Bleiakku mit Solarladegerät und Stecker und Buchse [1300 g]
  9. Step-Up-Regler von 12 auf 19 Volt fürs Notebook [250 g]
  10. GPSr (Satellitennavigationsgerät) mit seriellem Kabel und 2 Akkus [380 g]
  11. USB-auf-Seriell-Konverter [50 g]
  12. Notebook (JVC) ohne Akku [830 g]

Summe: 5,42 kg »

Das klingt zwar erst mal nach ziemlich viel Gewicht, aber wenn man ein leichtes Zelt und einen leichten Schlafsack hat, ist das rasch wieder reingeholt.

Weiter geht's mit: Meine Solarflächen im Vergleich


Zurück zur vorigen Seite An den Seitenanfang Zur Hauptseite E-mail an: Peter Weiter zur nächsten Seite Navigation
© 1999-2019 bei KPG (www.kapege.de)
Bei Problemen mit der Seite hilft eine Mail an den Webmaster. Du bist seit 0 Minuten bei KaPeGe.

Ranking-Hits