Zur Hauptseite

KaPeGe - allgemein
QR-Code:
QR-Code
100 % PHP 5.4.45  
Zu meinem kleinen Sudelbuch Zu den Schüttelreimen Zur Kletterecke Zur Radelecke

Solaranlage beim Radfahren und Zelten

| Übersicht | | Die Mechanik | | Die Elektrik | | Die Innenseite des Deckels | | Position des Akkus | | Licht im Deckel | | Das Amperemeter | | Die fertige Kiste | | Bauteile-Liste | | Die leichte Alternative (nur 750 g) | | Solarfläche mit 10 Watt | | Solarfläche mit 30 Watt | | Meine Solarflächen im Vergleich | | Solarkiste mit 30 Watt | | Selbst gebauter Fahrradanhänger |


Die Mechanik

Nahansicht der Solarfläche mit SchloßschraubeDie Solarfläche ist mit vier Schloßschrauben angeschraubt und mit Bau-Silikon rundum abgedichtet. Auch die Schraubenlöcher habe ich mit Bau-Silikon gefüllt. Beim ersten Test draußen sickerte nämlich Regenwasser durch die Schraubengewinde ins Innere der Kiste. Bau-Silikon ist wetterfest, uv-beständig und hoch elastisch und das einzig wahre Abdichtmittel – mal abgesehen von PU-Kleber (nicht zu verwechseln mit PU-Schaum), der ist aber schwer zu bekommen.
Mal schaun, wie lange es in freier Wildbahn hält…

Weiter geht's mit: Die Elektrik


Zurück zur vorigen Seite An den Seitenanfang Zur Hauptseite E-mail an: Peter Weiter zur nächsten Seite Navigation
© 1999-2019 bei KPG (www.kapege.de)
Bei Problemen mit der Seite hilft eine Mail an den Webmaster. Du bist seit 0 Minuten bei KaPeGe.

Ranking-Hits