Zur Hauptseite

KaPeGe - allgemein
QR-Code:
QR-Code
100 % PHP 5.4.45  
Zu meinem kleinen Sudelbuch Zu den Schüttelreimen Zur Kletterecke Zur Radelecke
|eigene Sprüche|   |sonst. Sprüche|   |Sprichwörter|   |Kino|   |Hamlet|   |Monologe|   |Witze|   |Rechtschreibung|   |Sprache|   |Redewendung|   |Doppeltgemoppelt|   |Schreibfehler|   |Buchstaben|   |Lösung|   |MS-Word|   |Lösung|   |Austria|  
Schritt zurück Zu meinem kleinen Sudelbuch Zur Hauptseite E-mail an: Peter Schritt vorwärts Navigation

Auf meinen Mist gewachsen

Die Lämmer befinden sich in einem Dilemma.

Lieber Mescalin als Masculin

Was unterscheidet eine Schwarzwälder Kirschtorte von einem Grünwalder Erdbeerkuchen?
Die Kirschtorte ist bekannter.

Wer im Schlachthaus sizt, soll nicht mit Schweinen werfen.
Wer im Gasthaus sitzt, soll nicht mit Weinen werfen
Wer im Bankhaus sitzt, soll nicht mit Scheinen werfen – oder so.

Anders als berechnet bringt einen zweimal halb totgelacht nicht um.

Einen Orca "Killerwal" zu schimpfen ist genauso, als würde man einen Löwen "Killerkatze" nennen.

Wie kamen sie an die Mitgift? - Mit Gift.

Wie man Ewigkeit herstellt? - Dazu benötigt man als wichtigste Zutat erst mal viel Zeit...

An den Ufern des Tiber wär mir die Liebe lieber.

"Argus? Ist das nicht der mit dem Stall?" - "Nein, das ist der mit den Augen."

"Wovor fürchtest du dich?" - "Vor der Eingangstür!"

Advent, Advent, ein Reifen brennt. Erst einer, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht der Abschleppwagen vor der Tür.

Was ist besser? Zu alt oder zu dick?
Zu dick! Denn man kann zwar wieder schlanker werden, aber nicht jünger!

Wenn der Ducker als Menü die Festplatte wählt, die Schnittstelle am Speicher der Maus dient, und der Lautsprecher, ein echter Rohling vom Boxen, im Laufwerk schuftet, dann darf man dabei nicht an Computer denken!
(Lies den vorangegangenen Satz nochmal, dann wirst Du ihn verstehen.)

Die Wirklichkeit ist eine feste Stelle im Sumpf des Wahnsinns.

Beim Casting für einen Sexfilm: Da trennt sich die Scheu vom Spreizen.

"Na, Herr Kaiser, nachdem sie Rom abgebrannt haben, wie hätten sie denn gerne ihren Christen? Gekocht?" - "Ne, roh!"

Eine erstaunte Hure?
Na, die ist völlig aus dem Höschen!

Der Sympathisant war schnell erkannt,
denn die Art wie er gerannt,
war doch ganz schön markant.

Käpten Picard zu Data: "Wo haben sie den Würfel her?" - "Den hab’ ich mir geborgt."

Steigerung von "dicke Luft"? - Gasbeton

Wegen dir landet kein Hubschrauber mehr; höchstens noch ein Geier.

Lieber teuer gelebt, als billig gestorben.

Was macht der Voyeur in seiner Freizeit? - Ausspannen.

Vergeßt Marihuana, Kokain und Heroin. Die härteste Droge ist immer noch Luft.

The difference between a puzzle and a maze? None.
In a maze you get puzzled. By a puzzle you'll become a-mazed.

Wem du's heute kannst besorgen, den verprügel' nicht erst morgen.

Nur Fremdwörter in einem 'deutschen' Satz:
Transpirierende Ministranten transportieren transparente Monstranzen.

Man muß den Schmied vereisen, solange er noch heiß ist.

Steigerung von 'gescheit'?
gescheit, gescheiter, gescheitert

Skepsis statt Sepsis!

Darauf einen Plunderzwerg.

"Sie muß die Königin der Sahel-Zone sein!"
"Wieso?"
"Naja, dort herrscht eine große Dürre!"
oder:
"Du darfst nie die Königin der Sahel-Zone werden!"
"Warum?"
"Weil dann dort wieder eine große Dürre herrscht!"

Mitgift auf arabisch: Bakschisch für den Backfisch.

Aus den Vorhöfen des Mondes ergoß sich die Nacht bleiern wie schwarze Milch.

Sterben ist uncool.

"Judas Priest? - Diese Kindergruppe? Das hör' ich ja nicht mal zum Frühstück!"
"Na. dann möcht' ich ja nicht bei dir zum Abendessen eingeladen werden!" (24.10.98, auf dem Flohmarkt)

Die Hölle ist der Ort, wo man für seine Sünden eins übergebraten bekommt.

Die Furcht der Finsternis vor dem Licht ist wie die Sorge der Angst vor der Vernunft.

"He, da geht ja schon der Chrom ab!" - "Ja, hab' ich gebraucht geklaut." (Ich zu 'nem Freund über ein Montiereisen)

Der Genitiv ist der Sprache Gewürz.

"Der Dativ ist dem Genitiv sein Feind!" Von Philipp (Danke, alter Kumpel!)

"Rettet dem Dativ!" Dazu ein unanständig-lustiges Foto.

Pamela Anderson kann sich mit großen Brüsten brüsten.

Eine Vorstellung, wie ein Hardcoretechnolied klingen kann:
Werfen Sie eine schwere Eisentür zu und lauschen Sie dem Lärm des Holzregals, das daraufhin die Kellertreppe hinabfällt. Wiederholen Sie das zweimal pro Sekunde. Zersägen Sie dazu mit einer großen Kreissäge eine dicke Eisenkette der Länge nach und feuern Sie mit einem Maschinengewehr auf eine Betonwand. Genießen die den Anblick (und das Geräusch) der in unregelmäßigen, aber kurzen Abständen abstürzenden Hubschrauber, deren Rotorblätter sich durch ein paar angrenzende Wohnhäuser bohren, und erschrecken Sie nicht vor dem Zug der gerade hinter ihnen entgleist. Nur so erhalten Sie einen ungefähren Eindruck, wie solch ein Lied klingt.


|eigene Sprüche|   |sonst. Sprüche|   |Sprichwörter|   |Kino|   |Hamlet|   |Monologe|   |Witze|   |Rechtschreibung|   |Sprache|   |Redewendung|   |Doppeltgemoppelt|   |Schreibfehler|   |Buchstaben|   |Lösung|   |MS-Word|   |Lösung|   |Austria|  

Schritt zurück An den Seitenanfang Zur Hauptseite E-mail an: Peter Schritt vorwärts Navigation
© 1999-2017 bei KPG (www.kapege.de)
Bei Problemen mit der Seite hilft eine Mail an den Webmaster.
Du bist Besucher Nr. 800428 seit Start dieses Zählers. Du bist seit 0 Minuten bei KaPeGe.

Ranking-Hits